Kategorien

HÖRBUCH, HÖRSPIEL, HÖRFUNK

2020

Selvlyd und HIERAX MEDIEN

http://hierax.de/

Birk Meinhardt – „Wie ich meine Zeitung verlor“

Garry Disher – „Hope Hill Drive“

Garry Disher – „Kaltes Licht“

2014

EGMONT Hörverlag

http://egmont.hoebu.de/search?search=dunkelberg

H.M. van den Brink – „Über das Wasser“ – Regie: Felix Partenzi

Über das Wasser

Pal H. Christiansen – „Die Ordnung der Worte“ – Regie: Conrad Zelck

Die Ordnung der Worte

Roy Jacobsen – „Der Sommer in dem Linda schwimmen lernte“ – Regie: Conrad Zelck

Der Sommer in dem Linda schwimmen lernte

Roy Jacobsen – „Die Unsichtbaren“ – Regie: Conrad Zelck

Die Unsichtbaren

Jan Christophersen – „Schneetage“ – Regie: Conrad Zelck

 Schneetage

2013

Deutschlandradio Kultur

* Cash Crash Comedy

Die Finanzkrise auf deutschsprachigen Bühnen

Regie: Wolf Eismann

WDR 3

* Hitchcock und die Geschichte von „Psycho“

Regie: Wolf Eismann

WDR 5

* Einsamer Rebell oder verrückter Sexdoktor?

„Der Fall Willhelm Reich“ zwischen Verklärung und Kritik

Regie: Wolf Eismann

2012

HörGut Verlag

http://www.hoergut-verlag.de

Friedrich Schiller „Der Geisterseher“ – Regie: Norbert Jochmann

Der Geisterseher

Friedrich Schiller „Das Balladenjahr 1797 und weitere Balladen“ – Regie: Norbert Jochmann

Schiller Balladen

Smolik „Näpfli, das rote Blutkörperchen“ – Regie: Conrad Zelck

Näpfli, das rote Blutkörperchen

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH, Hamburg

Lesepiraten „Krimi- und Polizeigeschichten“ – Regie: Anja Hasse

2011

HörGut Verlag

http://www.hoergut-verlag.de

Klabund „Borgia – Roman einer Familie“ – Regie: Conrad Zelck

Borgia – Roman einer Familie

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH, Hamburg

Abenteuer! Maja Nielsen erzählt:

„Vampire. Die wahre Geschichte von Graf Dracula“ – Regie: Julia Stefanie Kress

„Pioniere der Lüfte. Der Traum vom Fliegen“ – Regie: Julia Stefanie Kress

2010

JUMBO / GoyaNiCE, Hamburg

„Ein Märchen aus uralten Zeiten – Die schönsten Sagen und Balladen“ – Regie: Franziska Paesch

2009

JUMBO / arsEdition, Hamburg
„Das große Hörbuch der Sagen und Balladen“ – Regie: Franziska Paesch

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH, Hamburg

„Sonnenschein und Ferienträume – Geschichten und Lieder für gute Laune“

2008

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH, Hamburg

Imke Rudel „Leselöwen-Wissen: Römer“ – Regie: Anja Hasse

Insa Bauer „Leselöwen-Wissen: Steinzeit“ – Regie: Anja Hasse

„Deutsche Geschichte“ – Regie: Sabine Hildebrandt

Norddeutsche Blindenhörbücherei

Meg Mullins „Der Teppichhändler“ – Eigenregie

Cornelia Funke „Tintentod“ – Eigenregie

David Baldacci „Die Wächter“ – Eigenregie

Arnon Grünberg „Tirza“ – Eigenregie

Tschingis Aitmatow „Ein Tag länger als ein Leben“ – Eigenregie

2007

JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH, Hamburg

Ingrid Uebe „Leselöwen – Schlossgeschichten“ – Regie: Anja Hasse

Cornelia Neudert „Sandmännchens Weltreise – Eiselfen“ – Regie: Uticha Marmon

Manfred Mai „Leselöwen – Bolzplatzgeschichten“ – Regie: Judith End

Daniel Defoe/Wolfgang Knape „Bücherbär – Robinson Crusoe“- Regie: Judith End

JUMBO/GoyaLit, Hamburg

Andree Hesse „Das andere Blut“ – Regie: Jennifer Ihns

JUMBO/GoyaPorträt, Hamburg

Martin Hielscher „Uwe Timm“ – Regie: Ann-Kathrin Meyer

Norddeutsche Blindenhörbücherei

Robert Hültner „Der Sommer der Gaukler“ – Eigenregie

Joachim Hammann „Die Harmonie der Welt“ – Eigenregie

2004

Tombusch & Brumann, Ascheberg

Arnold Zweig „Hotelpassionen – Novellen um Claudia“ – Regie: Martin Maria Blau

2003

Babylon-Orion-Express, Hamburg

Richard Brautigan „Träume von Babylon“ – Regie: Helmut Laas

1996

Pink Rose Press-Verlag, Hamburg

„Wir gehören doch zusammen“ – Eigenregie

„Lampenfieber“ – Eigenregie

„Generalprobe“ – Eigenregie

„Schlussapplaus“ – Eigenregie

„Die Hölle im Knast“ – Eigenregie

„Sklaven für Algier“ – Eigenregie

1993

Verlag Klaus Gerth, Asslar

„Knolle und das Hinkebein“ – Regie: Gertrud Schmalenbach

„Knolle und das Fraguastü“ – Regie: Gertrud Schmalenbach

„Abenteuer zwischen Himmel und Erde – Abraham“ – Regie: Günter Schmitz

„Abenteuer zwischen Himmel und Erde – Jona“ – Regie: Günter Schmitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.